Die Meldungen der laufenden Saison 2009:

27.09.2009 Gaststart bei der KTWB in Ampfing
Wir nutzten das schöne Wetter und die kurze Anreisezeit von nur 15 Minuten um bereits für 2010 unter Wettbewerbsbedingungen zu trainieren. Lukas belegte bei den Junioren den 5.Platz von 10 Startern und Sebastian konnte sich mit Pole Position, einem Sieg im ersten Rennen und einem 2. Platz im zweiten Rennen den Tagessieg bei den RotaxSenioren sichern.
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining 1. Rennen 2. Rennen Zeitnahme
Lukas #614 / 10 Teilnehmer 5. Platz 5. Platz 6. Platz Ergebnisliste
Sebastian #404 / 8 Teilnehmer 1. Platz 1. Platz 2. Platz


06.09.2009 Finale zur RMC in Hahn
Schwierige Trainingsbedingungen durch häufige Regenschauer und technische Probleme im Qualifying an beiden Karts ergaben für Lukas und Sebastian jeweils nur den 19ten Startplatz fürs Prefinale. Lukas konnte sich im Prefinale auf Platz 13 verbessern. Das Finale wurde zwar 3x gestartet aber nach einem schweren Unfall abgebrochen und anschließend abgesagt, so daß Lukas seine Leistung nicht weiter unter Beweis stellen konnte. Sebastian konnte im Prefinale beherzt bis Platz 11 vorfahren und das Finale als 6ter beenden.
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining Prefinale Finale Zeitnahme
Lukas #614 / 27 Teilnehmer 19. Platz 13. Platz abgesagt Ergebnisliste
Sebastian #404 / 22 Teilnehmer 19. Platz 11. Platz 6. Platz Ergebnisliste

02.08.2009 4.Lauf zur RMC in Wittgenborn
Lukas setzte sich nach seinem Unfall von Oschersleben erstmals wieder ins Kart. Kein leichtes Unterfangen auf der körperlich - fahrerisch höchst anspruchsvollen Strecke. Nicht nur das Wetter, sondern auch Lukas und sein Bruder Sebastian machten an diesem Wochenende die ein oder andere Kapriole, belegten aber beide in ihrer hochbesetzten Rennklasse den 8ten Platz.
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining Prefinale Finale Zeitnahme
Lukas #614 / 28Teilnehmer 18. Platz 11. Platz 8. Platz Ergebnisliste
Sebastian #404 / 24Teilnehmer 13. Platz 12. Platz 8. Platz Ergebnisliste

19.07.2009 MotoGP am Sachsenring
Wir machten uns auf zum Sachsenring um unseren erfolgreichen Gemeinde-Mitbürger aus Schwindegg, den 15jährigen MotoGP 125ccm Newcomer  Jonas Folger # 94 zu besuchen und die Daumen zu drücken. Leider lief es für unseren langjährigen Bekannten nicht ganz wie erhofft. Trotzdem: Jonas, Sebastian und Lukas sind mit Sicherheit die 3 schnellsten 125er Fahrer auf 2 bzw. 4 Rädern aus einer Gemeinde.
Link: Jonas Folger                           Link: Ebayshop Gabi Forster

Jonas Folger

Sebastian, Jonas und Bürgermeister von Schwindegg 2004, Sportlerehrung

Jonas Folger


06.07.2009 3.Lauf zur RMC in Oppenrod
Lukas verzichtete schweren Herzens dieses Wochenende noch auf einen Start in Oppenrod, aber ein bis zwei weitere Wochen Rennpause sind einfach noch notwendig um wieder 100% fit zu sein. Sebastian ging mit großen Erwartungen als 3platzierter der Meisterschaft an den Start. Die Rundenzeiten ließen sogar auf eine Verbesserung im Klassement hoffen. Leider verlief das Prefinale für Sebastian ohne Eigenverschulden sehr unglücklich, so daß sich die Hoffnung nicht erfüllte. 
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining 1. Rennen 2. Rennen Zeitnahme
Sebastian / 24Teilnehmer 4. Platz 14. Platz 5. Platz Ergebnisliste

29.06.2009
Nachträglich der Bericht über das Rennwochenende Oschersleben
Lukas war in den Trainingssitzungen stets unter den Top10 zu finden. Ein Podestrang am Sonntag wäre vermutlich drin gewesen. Sebastian war noch einen Tick schneller bei den Senioren und stets unter den Top5 platziert. Lukas konnte seine Leistungen nach dem Unfall nicht mehr unter Beweis stellen, Sebastian erreichte in beiden Rennen jeweils den 3.Platz.
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining 1. Rennen 2. Rennen Zeitnahme
Sebastian / 15 Teilnehmer 5. Platz 3. Platz 3. Platz Ergebnisliste

26.06.2009
Lukas wieder zu Hause in Schwindegg
Nach seinem 13tägigen Krankenhausaufenthalt kann sich Lukas jetzt endlich wieder zu Hause angekommen
so richtig erholen. Jetzt beginnt die eigentliche Erholung und vollständige Genesung. 
Vielen Dank für die zahlreichen Genesungswünsche der letzten Tage. Wir haben Lukas täglich über jeden Anruf und Gästebucheintrag unterrichtet und ihm damit geholfen schnell wieder fit zu werden.


23.06.2009
Lukas und Gabi wieder in Oberbayern angekommen
Aus dem Helikopterflug ist leider nichts geworden aber Lukas und Mama sind heute Abend um 19:00 Uhr
per Krankentransport im Kreiskrankenhaus in Mühldorf angekommen. Lukas hat die Strapazen der 7stündigen Fahrt gut überstanden und befindet sich weiterhin auf dem weiteren Weg der Genesung.


21.06.2009
Lukas geht es besser
Eine Woche nach seinem Unfall hat sich der Gesundheitszustand von Lukas deutlich verbessert. Wir haben Heute die ersten Versuche im freien Sitzen und die ersten kurzen Stehübungen durchgeführt. So wie es aussieht ist er Anfang der kommenden Woche "Transportfähig" und freut sich auf seinen Helikopterflug ins Krankenhaus nach Mühldorf.


14.06.2009
3. Lauf zur DMV Kart Championship in Oschersleben:
Lukas hatte Glück im Unglück
bei seinem Trainingsunfall im Warmup und alle Schutzengel dieser Welt. Vielen Dank für die bereits erfolgten Genesungswünsche.
Er befindet sich zwar voraussichtlich bis Ende dieser Woche noch in stationärer Behandlung im Krankenhaus in Oschersleben. Es sind aber glücklicherweise keine Eingriffe notwendig um die Kopf- und Nackenverletzungen zu kurieren. Mit einer Ruhigstellung sollte es selbsttätig heilen.
Die beiden hervorragenden 3ten Plätze von Bruder Sebastian, bei der mit Verlaub chaotisch organisierten Veranstaltung, treten hier erst mal in den Hintergrund. 


07.06.2009
Land unter beim 2. Lauf zur RMC in Kerpen:
Turbulente fast chaotische Verhältnisse auf dem Erftlandring sorgten für viele Zwischenfälle und einen für uns nicht so glücklichen Rennverlauf. Samstag Nachmittag wurde eifrig im strömenden Regen trainiert. Das Zeittraining und das Prefinale der Junioren am Sonntag fand dann wieder bei trockenen Verhältnissen statt. In den weiteren Regenrennen wurden Sebastian und Lukas Opfer von ungestümen  Fahrmanövern ihrer Kontrahenten, die offensichtlich durch die schlechten Sichtverhältnisse nicht von den Streckenposten gesehen wurden.
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining Prefinale Finale Zeitnahme
Lukas  / 29 Teilnehmer 10. Platz 9. Platz 20. Platz Ergebnisliste
Sebastian / 23 Teilnehmer 7. Platz 23. Platz 6. Platz Ergebnisliste

24.05.2009: 
Zweiter Lauf zur DMV Kart Championship 2009 in Wackersdorf

Grenzenlose Freude und gleichzeitig große Enttäuschung im Team. Tatkräftige Unterstützung von unseren DRS Teamkollegen Klausers. Lukas verfehlte sein persönliches Ziel einer Top10 Platzierung bei den Junioren. Technische Probleme, 2 Abschüsse durch einen übermotivierten Kontrahenten und ein eigener Fahrfehler reichten am Ende des Tages nur zum 13. Platz. Senior Rookie Sebastian dagegen hatte an diesem Sonntag mehr Glück. Mit einer fahrerischen Glanzvorstellung konnte er stets in den Top5 mit Tuchfühlung auf die Spitze mitkämpfen. Im Finale war er der sprichwörtlich lachende Dritte als sich das Führungsduo gegenseitig eliminierte. Und so kam es wie es kommen musste - strahlender Tagessieger: Underdog Sebastian Forster.

Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining Prefinale Finale Zeitnahme
Lukas  / 21Teilnehmer 16. Platz 10. Platz 13. Platz Ergebnisliste
Sebastian / 18 Teilnehmer 9. Platz 5. Platz 1. Platz Ergebnisliste

03.05.2009
Yes we can--- Erster Lauf zur DMV RMC in Wackersdorf:
Gelungener Auftakt zur RMC mit wichtigen Punkten für die Meisterschaft und 2 Pokalrängen für die Forsterbrüder. Lukas konnte sich wie erhofft bei seinem ersten RMC Start im JuniorCup in den Top5 platzieren und Sebastian bei seinem ersten RMC Senior Start sogar Rang 2 verteidigen.
Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining Prefinale Finale Zeitnahme
Lukas  / 28Teilnehmer 17. Platz 8. Platz 5. Platz Ergebnisliste
Sebastian / 19 Teilnehmer 5. Platz 2. Platz 2. Platz Ergebnisliste

12.04.2009
Die Saison hat begonnen mit dem ersten Lauf zur DMV Kart Championship in Kerpen:
Mit knapp 200 Teilnehmern in 7 Wertungsklassen und einem hochkarätig besetzten Starterfeld in den Rotaxklassen konnten wir wichtige Erfahrungen für die kommende RMC Saison sammeln. Sebastian und Lukas starteten zum erstenmal in dieser Saison in ihren jeweils neuen Klassen und konnten sich trotz diverser technischer Probleme in allen Sitzungen im Mittelfeld mit Tuchfühlung auf die Verfolgergruppe platzieren.

Ergebnisticker                        

Fahrer / Starterzahl Zeittraining 1. Rennen 2. Rennen Tageswertung
Lukas  / 21Teilnehmer 12. Platz 12. Platz 16. Platz 16. Platz
Sebastian / 23 Teilnehmer 12. Platz 15. Platz 12. Platz 12. Platz

Mehr unter Team/Erfolge/Lukas/2009  und  Team/Erfolge/Sebastian/2009

Ergebnisliste RotaxJunior 

Bildergalerie

Ergebnisliste RotaxSenior

03.03.2009
Einschreibung und somit Teilnahme an der DMV KartchampionShip 2009 erfolgt.
Teilnahme an den Meisterschaftsläufen im Terminkalender vorgemerkt.


Januar, Kartmesse Offenbach:
Auch wir waren da, haben uns ausgiebig informiert und natürlich unseren Teamstand besucht.


Januar 2009:
Noch ist es relativ ruhig in Sachen Kartsport.
Winterurlaub ist vorbei

In ein paar Wochen geht´s dann wieder los:

Gabi wird sich um die Jungs kümmern, Herbert wird wieder schrauben und Sebastian und Lukas werden fighten.